team-member

Karin Zinas

Traditional, Ornamental Tattoos, Black Work Artist

Ich heiße Karin Zinas und bin 1969 in München geboren. Schon als Kind war ich von Tätowierungen fasziniert.

Bis ich selber mit dem Tätowieren anfangen konnte, dauerte es allerdings eine ganze Weile. Zuerst habe ich Germanistik und Philosophie studiert, habe danach aber eine  Ausbildung zum Goldschmied angefangen, da ich lieber etwas mit eigenen Händen erschaffen wollte.

1993 habe ich dann mit meiner Freundin unseren ersten eigenen Laden eröffnet. Das“ Pyewacket“, in der Breisacherstrasse in München.

2004 bin ich dann von München nach Rotterdam in Holland umgezogen. Dort habe ich dann bei „Inkstitution“ angefangen zu Tätowieren und habe dann meinen eigenen Laden eröffnet, das“ CuteKarin- Tattoos“.

In Rotterdam habe ich auch meinen Mann, Theo kennengelernt. Seitdem arbeiten wir zusammen, erst in unserem Studio in Holland, dann 4 Jahre in der Schweiz.

Jetzt sind wir wieder „zuhause“ in München angekommen und haben unser eigenes Studio in der Ainmillerstrasse in München eröffnet und freuen uns sehr, Euch bei uns begrüssen zu dürfen.

Am liebsten tätowiere ich Blumen, Tiere oder Frauen im traditionellen Stil, sowohl in Farbe als auch schwarz/grau. Ich interessiere mich sehr für Sagen und Märchen und mache das auch gerne zum Thema meiner Arbeiten. Mein Portfolio enthält viele vorgezeichnete Designs, aus denen Ihr etwas aussuchen könnt. Ansonsten zeichne und entwerfe ich natürlich gerne nach Euren Wünschen und Vorstellungen.

team-member

Theo Zinas

New Traditional Tattoo Artist

Mein Name ist Theo Zinas und ich bin 1984 in Thessaloniki, Griechenland, geboren. Bereits als Kind hat mich das Zeichnen interessiert. Ich habe geübt, wann immer ich die Chance dazu hatte. Mit 15 Jahren entdeckte ich das Tätowieren. Leider war es zu dieser Zeit in Griechenland beinahe unmöglich, eine Lehrstelle als Tätowierer zu bekommen. Also habe ich es mir selber beigebracht.

Nach ein paar Jahren lernte ich Theo von ‚Skinetic Tattoo‘ und Nico von ‚Nico Tattoo Crew‘ kennen, die mir weiterhalfen und mir eine Lehrstelle anboten. Im Jahr 2003 fing ich an professionell zu tätowieren. 2012 entschloss ich mich, Griechenland zu verlassen und nach Rotterdam in Holland zu ziehen. Dort arbeitete ich einige Zeit, wurde aber auch regelmässig als Gasttätowierer in anderen Studios in Europa gebucht. So bin ich auch nach München gekommen.

Mein favorisierter Stil ist Neotraditional mit einer guten Balance von Schwarz und Farbe. Es ist mir wichtig, für jeden Kunden persönliche und einzigartige Tattoos zu entwerfen.

Ich freue mich darauf, Euch in unserem Studio in der Ainmillerstrasse in München zu sehen und Eure Ideen umsetzen zu dürfen.